Ausbildung als Spezialtiefbauer (m/w/d)

Webseite Max Wild GmbH

Ausbildungsbeginn: 2023-09-01

Ausbildungsschwerpunkte:
Als Spezialtiefbauer (m/w/d) verlegst du Ver- und Entsorgungsleitungen mithilfe grabenloser Verfahren wie z.B. Horizontalen Spülbohrungen, Berstlining, Pressbohrungen oder Stahlrohrrammungen. Unter Berücksichtigung der Bodenbeschaffenheit wählst du den passenden Bohrkopf aus und stellst die an die Geologie angepasste Bohrspülung her. Vor Ort überprüfst du die Lage bereits vorhandener Leitungen und erstellst die Start- und Zielgruben der einzelnen Leitungsabschnitte. Beim Bohrvorgang kontrollierst du den gesamten Streckenverlauf per Computersteuerung über einen Monitor. So kannst du mögliche Hindernisse im Boden rechtzeitig umfahren und verhindern, damit vorhandene Leitungen im Boden nicht beschädigt werden. Auch die Bohrspülung wird von dir überprüft, da sich die geologische Zusammensetzung unerwartet ändern kann und du deshalb das Mischungsverhältnis oder Spülungszusätze anpassen musst. Dein Arbeitsgebiet umfasst aber auch das Führen und Warten von Baugeräten inklusive Zubehör auf der Baustelle, das durch den technologischen Fortschritt immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Die Ausbildung im Überblick:
Spezialtiefbauer (m/w/d) ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO).

Mögliche Weiterbildungen (m/w/d): 

  • Vorarbeiter
  • Werkpolier
  • Geprüfter Polier
  • Geprüfter Bauleiter
  • Staatlich geprüfter Bautechniker
  • Bei Vorliegen der Voraussetzungen (mittl. Reife und BKFH) auch Hochschulstudium möglich)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Arbeitszeit: 40 Stunden/ Woche

Ausbildungsvergütung:
1. Ausbildungsjahr:    905,00 €
2. Ausbildungsjahr: 1.230,00 €
3. Ausbildungsjahr: 1.495,00 €

Berufsschule: 1. Jahr in Biberach, ab 2 Jahr in Bad Zwischenahn
Überbetriebliche Ausbildung: 1. Jahr in Sigmaringen, ab 2 in Jahr Rostrup
Gewünschter Schulabschluss: Guter Hauptschulabschluss oder höher

Dein Vorteil WILD zu sein:

  • Im jungen Alter an die Rente denken – Möglichkeit zur Betrieblichen Altersvorsorge oder anderen vermögenswirksamen Leistungen für die Zukunft.
  • Weiter lernen – weiter kommen – Jeder Beschäftigte hat die Möglichkeit, an Fortbildungsmaßnahmen teilzunehmen. Wir bieten laufend interne und externe Schulungen an.
  • Leistung lohnt sich – Bei entsprechenden Notenschlüsseln werden Prämien ausbezahlt.
  • Kostenübernahme bei Schulbüchern – Die Kosten für die notwendigen Schulbücher werden von uns erstattet.
  • Businessbike-Leasing – Jeder Auszubildende hat nach Ablauf der Probezeit die Möglichkeit, ein Businessbike über Max Wild zu leasen.
  • Gemeinsam stark – Sowohl Welcome-Seminar als auch Azubi-Patenschaften helfen, den Einstieg in die neue Arbeitswelt zu erleichtern.
  • Feste arbeiten – Feste feiern – Ein bisschen Spaß muss sein. Sommerfest und Weihnachtsfeier, Lossprechungsfeier, Azubi-Ausflug …

Vernetzt mit: Berufsbildungsreife (Hauptschulabschluss)

Bewirb dich direkt über unser Partner-Portal auf diese Lehrstelle: www.aubi-plus.de.

Bewirb dich direkt über unser Partner-Portal auf diese Lehrstelle: www.aubi-plus.de.

Melde dich bei uns

Max Wild GmbH

Ähnliche Lehrstellen

Du suchst einen Ausbildungsplatz?

Sei nicht dumm! Lass dich automatisch von deinem
Traum-Ausbildungsbetrieb finden und kontaktieren!