Duales Studium Bachelor of Engineering Siedlungswasserwirtschaft (m/w/d)

Webseite Kreisverwaltung Landkreis Oder-Spree

Ausbildungsbeginn: 2023-09-01

Duales Studium Bachelor of Engineering – Siedlungswasserwirtschaft

Von den antiken römischen Aquädukten bis zu modernen Wasseraufbereitungsanlagen, seit Jahrtausenden baut man Anlagen zur Versorgung menschlicher Siedlungen mit dem lebensnotwendigen Wasser. Untrennbar gehören die Behandlung des Abwassers, der Schutz des Grundwassers und der Gewässer dazu. Ob unterirdische Kanalisationsnetze, Kläranlagen oder Wasserwerke: Ohne Bauingenieurinnen und Bauingenieure ist das Bauen und Betreiben solcher Anlagen heute undenkbar.

Aber wie sorgen wir dafür, dass auch in Zukunft genügend Trinkwasser verfügbar ist? Wie kann Abwasser so behandelt werden, dass es schadlos in unsere Gewässer eingeleitet werden kann?

Antworten auf diese Fragen erhalten Sie im dualen Bachelorstudiengang Siedlungswasserwirtschaft der Fachhochschule Potsdam. Im Studium lernen Sie theoretische Grundlagen kennen und wenden diese direkt in Unternehmen aus der Region praktisch an.

Studieninhalte

  • allgemeine Grundlagen: Mathematik, Technisches Zeichnen, Vermessungskunde, Programmierung, Kommunikation & wissenschaftliches Arbeiten, Reflexion zu Theorie-Praxis-Transfer und Studienverlauf
  • Grundlagen Bau, Ingenieurbau: Statik, Baukonstruktion, Baustoffkunde, Bauphysik, Grundbau, Massivbau
  • Infrastruktur, Wasserwesen: Stadtbauwesen, Wasserbau, Wasser und Abwasser, Kanal- und Rohrnetze, Grundwasser, Umwelt- und Planungsrecht
  • Baumanagement und Recht: Projektmanagement, Bauplanung, Baurecht, Baubetriebswirtschaft

Studienablauf

Die Semesterzeiten verbringen Sie an der Hochschule, in den vorlesungsfreien Zeiten arbeiten Sie in Ihrem Praxisunternehmen. Das 3. und das 6. Semester absolvieren Sie in der Praxis, ebenso die Bachelorarbeit im 8. Semester.

Lehrformate

  • Vorlesungen und Übungen
  • Projekte und Seminare
  • Laborübungen und Tutorien
  • Exkursionen
  • Bachelor-Kolleg

Perspektiven

Wenn Sie dual studieren, wachsen Sie bereits während des Studiums in Ihr Unternehmen hinein, womit sich Ihnen die besten Karrierechancen eröffnen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.fh-potsdam.de

Bewerbungsschluss 30. November 2022

Bewerbungen bitte über den Button JETZT BEWERBEN
bevorzugt per E-Mail oder per Post.

Der Landkreis Oder-Spree ist mit über 1000 Beschäftigten der drittgrößte Arbeitgeber der Region. Die Kreisverwaltung bildet seit über 20 Jahren erfolgreich aus.

Während der praktischen Berufsausbildung beziehungsweise der studentischen Ausbildung in der Kreisverwaltung bist Du in den verschiedenen Ämtern eingesetzt, so dass Du einen guten Einblick in die Vielfalt der Verwaltung erhältst.

Vernetzt mit: Fachgebundene Hochschulreife

Bewirb dich direkt über unser Partner-Portal auf diese Lehrstelle: www.aubi-plus.de.

Bewirb dich direkt über unser Partner-Portal auf diese Lehrstelle: www.aubi-plus.de.

Melde dich bei uns

Kreisverwaltung Landkreis Oder-Spree

Ähnliche Lehrstellen

Du suchst einen Ausbildungsplatz?

Sei nicht dumm! Lass dich automatisch von deinem
Traum-Ausbildungsbetrieb finden und kontaktieren!