Lebensmittelmanagement (m/w/d) 2023

FRANKEN-GUT

Ausbildungsbeginn: 2023-08-01

Was macht man da aus sich?

Du möchtest den Entstehungsprozess von Lebensmitteln vom Hof bis auf den Tisch verstehen und interessierst dich zudem für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und die Produktion von Lebensmitteln? Dann ist das Studium Lebensmittelmanagement der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf das Richtige für dich. Nach deinem zweiten Semester betreut dich EDEKA als Partnerunternehmen – dabei bist du in unserem Tochterunternehmen Franken-Gut eingesetzt und erlangst in deinen vorlesungsfreien Phasen Einblicke in die Lebensmittelverarbeitung.

  • Du lernst die Farm-to-Fork-Prozesse von der Rohstoffbeschaffung, der Weiterverarbeitung zum Produkt bis hin zur Vermarktung im Regal kennen
  • Du wirkst bei der Optimierung von Produktionsprozessen mit
  • Du wirst Profi für Qualität und Nachhaltigkeit bei der Wurst- und Fleischproduktion
  • Du lernst die betriebswirtschaftlichen Schritte der Ressourcenbeschaffung, Lebensmittelherstellung und des Qualitätssicherung kennen

Was sollte man dafür mitbringen?

  • Hochschulreife (Abitur/Fachabitur)
  • Organisationstalent
  • Sorgfältige Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Mathematisches Verständnis
  • Hohes Qualitätsbewusstsein
  • Belastbarkeit und Flexibilität

Deine Vorteile bei uns!

Mach mit Sicherheit das Richtige. Mit Deinem Job sicherst Du die Versorgung mit Lebensmitteln vor Ort und leistest einen wichtigen Beitrag zur Gesellschaft. Dabei begleiten wir Dich auf Deinem Weg. Für einen optimalen Start sorgen unsere Einführungsveranstaltungen, in welchen wir Dich mit unseren Strukturen vertraut machen. Mittels eines Durchlaufplans erhältst Du einen Überblick über unsere Abteilungen und stehst damit immer vor neuen, spannenden Herausforderungen. Neben dem betrieblichen Überblick und einer umfassenden praktischen Ausbildung liegen uns hierbei die intensive Betreuung unserer Auszubildenden und dual Studierenden, regelmäßiges Feedback und klare Rahmenbedingungen am Herzen. Die Möglichkeit zur Teilnahme an Wettbewerben und Projekten rundet unser Ausbildungs- und Studienkonzept ab.

Dauer und Ablauf

Dein Studium an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf dauert sieben Semester – danach hast du deinen Bachelor of Science für Lebensmittelmanagement in der Tasche. An der Hochschule lernst du alles Relevante rund um die Themen Lebensmittelqualität, Einhaltung rechtlicher Grundlagen der Lebensmittelwirtschaft und Herstellungsprozesse kennen und kannst das gesammelte Wissen direkt bei uns in der Berufspraxis einbringen. Nach deinem zweiten Semester hast du die Möglichkeit, in deinen vorlesungsfreien Phasen und während deines Praxissemesters in unserem Tochterunternehmen Franken-Gut zu arbeiten. Durch Seminare, E-Learning und den Austausch mit höheren Studienjahren pushen wir dich zu deinem Studienabschluss. Deine praktische Erfahrung in der Lebensmittelproduktion öffnen dir die Türen zu vielseitigen Einsatzbereichen. EDEKA unterstützt dich dabei mit einem breit gefächerten Schulungs- und Weiterbildungsangebot.

Infos zum Unternehmen

Die EDEKA Unternehmensgruppe Nordbayern-Sachsen-Thüringen ist eine von sieben regionalen Unternehmensgruppen des genossenschaftlich organisierten EDEKA-Verbundes. Die Genossenschaft als Keimzelle der Unternehmensgruppe wurde vor 110 Jahren (im Jahr 1912) gegründet und ist heute Großhandlung und Konzeptgeberin für rund 865 Einzelhandelsmärkte der Marken „EDEKA“, „E center“, „Marktkauf“ und „diska“ in Franken, der Oberpfalz, Sachsen, Thüringen und dem nördlichen Baden-Württemberg. Zudem betreibt sie mit der Tochterfirma FRANKEN-GUT zwei Produktionsbetriebe für Fleisch- und Wurstwaren. Gemeinsam mit den selbstständigen EDEKA-Einzelhändlern erzielte die EDEKA Unternehmensgruppe Nordbayern-Sachsen-Thüringen im Jahr 2021 einen Verbundumsatz von 4,8 Mrd. Euro und beschäftigt rund 50.000 Mitarbeitende und 1.400 Auszubildende. Sie ist somit einer der größten Arbeitgeber und Ausbilder in der Region.

Die drei geschäftsführenden Vorstände Sebastian Kohrmann (geb. 1983, Vorstandssprecher), Gert Lehmann (geb. 1972, u. a. Ressort Warengeschäft) und Christian Remy (geb. 1987 u. a. Logistikvorstand) leiten die Geschäfte der Unternehmensgruppe. Der Aufsichtsratsvorsitzende ist der EDEKA-Kaufmann und Inhaber mehrerer EDEKA-Märkte, Stefan Legat.

Wie geht’s weiter?

Eine Bewerbung ist ganz einfach. Du kannst sie sogar hier online versenden. Was du dafür brauchst, ist zunächst einmal einen Lebenslauf und ein Anschreiben. Dann lädst du noch ein paar Anlagen, wie Schulzeugnisse und/oder eine Praktikumsbescheinigung hoch – und schon läuft der Prozess.Um allen Bewerbern die gleiche Chance zu bieten, sichten wir alle Unterlagen aufmerksam. Habe deshalb bitte ein wenig Verständnis, wenn es einmal länger dauert. Gerne kannst du auch direkt in deinem Wunsch-Unternehmen nach dem Stand deiner Bewerbung fragen.

Weitere Informationen über diesen Ausbildungsberuf findest Du unterwww.ausbildung.edeka.de.

Wir freuen uns darauf, Dich kennen zu lernen!

Vernetzt mit: Fachhochschulreife

Bewirb dich direkt über unser Partner-Portal auf diese Lehrstelle: www.aubi-plus.de.

Bewirb dich direkt über unser Partner-Portal auf diese Lehrstelle: www.aubi-plus.de.

Melde dich bei uns

FRANKEN-GUT

Ähnliche Lehrstellen

Du suchst einen Ausbildungsplatz?

Sei nicht dumm! Lass dich automatisch von deinem
Traum-Ausbildungsbetrieb finden und kontaktieren!