Weinbau und Oenologie (B. Sc.) (m/w/d) (duale Form)

Webseite Hochschule GEISENHEIM University

Weinbau und Oenologie (B. Sc.) (m/w/d) (duale Form)

Die Hochschule Geisenheim ermöglicht ihren Studierenden auch den dualen Einstieg ins Bachelor-Studium Weinbau und Oenologie. Sie können das Studium schon parallel zur Lehre aufnehmen und die Ausbildungszeit auf 18 bis 24 Monate reduzieren. Das Modell ist flexibel und kann individuell angepasst werden.

Ablauf des dualen Einstiegs ins Studiums Weinbau und Oenologie

Interessierte, die sich für den dualen Einstieg an der Hochschule Geisenheim entscheiden, beginnen im Zuständigkeitsbereich und nach den Vorgaben des jeweiligen Bundeslandes mit ihrer Winzer-Ausbildung. Wir empfehlen ihnen für diese Zeit auch den Besuch der Berufsschule.

Zwölf bis 18 Monate nach Ausbildungsbeginn erfolgt der Start ins Studium. Einzige Beschränkung für die Aufnahme an der Hochschule Geisenheim ist neben einer Hochschulzugangsberechtigung das 26-wöchige Vorpraktikum – eine Qualifikation, die mit der Ausbildungszeit erfüllt ist.

Wir garantieren deshalb allen Bewerberinnen und Bewerbern in diesem Modell einen Studienplatz.

Im Studium besuchen duale Studierende dieselben Veranstaltungen wie ihre Kommilitonen, die keine Ausbildung machen. Die bei Studienstart noch fehlenden Ausbildungszeiten vervollständigen sie während der Semesterferien und/oder in der drei- bis sechsmonatigen Pflichtpraxisphase. Dabei steht es ihnen frei, entweder wie in den Semesterferien in ihren Ausbildungsbetrieb zurückzukehren, oder aus dem Geisenheimer Pool von rund 1.200 Kooperationsbetrieben weltweit zu wählen.

Erster Schritt: Beratung

Der erste Schritt ist eine umfassende persönliche Beratung an der Hochschule Geisenheim oder der zuständigen Stelle in den Ländern. Danach erfolgt die Bewerbung beim Unternehmen.

Die Ausbildung fällt – wie auch die Zwischen- und Abschlussprüfungen – in die Zuständigkeit der entsprechenden länderspezifischen Stellen. Die Prüfungen zum Abschluss von Berufsausbildung und Studium finden unabhängig voneinander statt.

Die tariflich geregelte Bezahlung erhalten Studierende bei dualem Einstieg nur für die Zeiten, die sie auch im Unternehmen arbeiten. Während der Studienzeiten und der Pflichtpraktika sind sie über die Hochschule versichert.

Weitere Informationen zum Studiengang

Bewirb dich direkt über unser Partner-Portal auf diese Lehrstelle: www.aubi-plus.de.

Bewirb dich direkt über unser Partner-Portal auf diese Lehrstelle: www.aubi-plus.de.

Melde dich bei uns

Hochschule GEISENHEIM University

Ähnliche Lehrstellen

Du suchst einen Ausbildungsplatz?

Sei nicht dumm! Lass dich automatisch von deinem
Traum-Ausbildungsbetrieb finden und kontaktieren!